Historie

Unser Unternehmen hat sich über drei Generationen zu einem der führenden Transport- und Logistikdienstleister in Norddeutschland entwickelt.

Im Jahr 1933 von Herbert Voigt in Pyritz/Pommern als Möbelspedition gegründet, ging es nach der Umsiedlung ab 1945 in Neumünster stetig voran. Dank jahrelanger Erfahrung und dem Mut zu neuen Visionen ist es uns gelungen, stets den Anforderungen der Märkte gerecht zu werden und diese mitzugestalten. Das ist noch heute so.
Wir erhöhen kontinuierlich den Wert unseres Unternehmens durch profitables, qualitatives und quantitatives Wachstum und die Investition in Fuhrpark, Gebäude, EDV, Umschlagstechnik, neue Produkte und verbesserte Arbeitsabläufe.

Zeitstrahl

  • 1933: Gründung durch Herbert Voigt in Pyritz/Pommern
  • Erster Möbelwagen in NMS
    1945: Umsiedlung nach Neumünster und Neuanfang als Möbelspediteur
  • Beitritt von Hartmut Voigt in das Unternehmen
    1959: Beitritt von Hartmut Voigt in das Unternehmen
  • Wagen der Deutschen Möbelspedition
    1972: Beitritt der Deutschen Möbelspedition (DMS) als Gesellschafter
  • Beitritt von Henning Voigt in das Unternehmen
    1985: Beitritt von Henning Voigt in das Unternehmen
  • Gründungsgesellschafter Stückgutkooperation Unitrans
    1988: Gründungsgesellschafter Stückgutkooperation Unitrans
  • Gründungsgesellschafter Paketdienst German Parcel
    1989: Gründungsgesellschafter Paketdienst German Parcel
  • Bezug des 15.000 qm großen Güterverteilzentrums in Neumünster-Süd
    1991: Bezug des 15.000 qm großen Güterverteilzentrums in Neumünster-Süd
  • Bau des German Parcel-Depots mit Büroflächen
    1995: Bau des German Parcel-Depots mit Büroflächen
  • Erwerb des Nachbargrundstücks, Bau der Lagerhalle 3 und Verkauf von German Parcel
    1998: Erwerb des Nachbargrundstücks, Bau der Lagerhalle 3 und Verkauf von German Parcel
  • Gründung der internationalen Spedition Danzas-Voigt International GmbH
    2000: Gründung der internationalen Spedition Danzas-Voigt International GmbH
  • Kauf der Immobilie "Lahnstraße 5" mit 10.500 qm Lagerfläche
    2007: Kauf der Immobilie "Lahnstraße 5" mit 10.500 qm Lagerfläche
  • Übernahme des Dräger Werkverkehrs
    2010: Übernahme des Dräger Werkverkehrs
  • Fertigstellung der Logistikhallen mit 10.000qm in der Lahnstraße 3
    2013: Fertigstellung der Logistikhallen mit 10.000qm in der Lahnstraße 3
  • Übernahmen der Logistikhallen mit 40.000 qm in der Oderstraße
    2015: Übernahmen der Logistikhallen mit 40.000 qm in der Oderstraße

Unser Unternehmen